Physiotherapie im Zentrum Uetendorf

Geschrieben von webadmin2 am . Veröffentlicht in Physiotherapie.

Behandlung neurologischer Erkrankungen

Bei peripheren Nervenverletzungen und Erkrankungen des zentralen Nervensystems wie: Ataxie, Multiple Sklerose, Zerebralparesen, Rückenmarks-Erkrankungen einschliesslich Para- und Tetra-Paresen verfolgen wir folgende Ziele:
Koordinierung physiologischer Bewegungsabläufe, Abbau abnormaler Bewegungsmuster, Normalisierung der Muskelspannung, Muskelkräftigung sowie Verbesserung der Beweglichkeit.
Bei Halbseiten-Lähmungen (Hemiplegien) arbeiten wir nach dem Bobath-Konzept:
Das Ziel ist, die abnormen Bewegungsmuster zu normalisieren und die Muskelspannung zu regulieren, um die Alltagstätigkeiten wieder ausführen zu können. Wichtig ist dabei, die Wahrnehmung auf der gelähmten Seite zu anzusprechen. Die Haltungskontrolle soll verbessert und gezielte Bewegungen erlernt werden.